INFO

Aktuelles

18.09.2019

Absage Sonderzug

Aus der Kategorie: Aktuelles

Servus Kleeblattfans,

schlechte Nachrichten haben uns erreicht... Der geplante Kärwa-Sonderzug kann aufgrund diverser Streckensperrungen und Baustellen nicht nach Hamburg rollen. Das wurde uns so eben von unserem Auftragnehmer und der Deutschen Bahn mitgeteilt.

Alle, die bereits Geld an uns überwiesen haben, bekommen dieses natürlich umgehend zurück.

Diejenigen, welche am letzten Spieltag gegen Wehen bar bezahlt haben, können sich das Geld am kommenden Heimspiel gegen Kiel wieder am Infostand zurückholen! Wer das nicht schafft, schreibt bitte eine Mail mit den Kontodaten an sonderzug@horidos.de!

Leider sind wir gegen diese Entscheidung machtlos... Wir werden uns diese Saison dann aber eben ein neues Ziel aussuchen, um den Sonderzug rollen zu lassen.

Gemeinsam nur nach vorne!

Zurück zur Übersicht